Craniosacraltherapie

Im Auf und Ab Ihres Lebensflusses durchlaufen Sie unterschiedliche Situationen, die Sie mehr oder weniger stark beeinflussen.

Der Körper besteht aus circa 80% Körperflüssigkeiten, die sich in, zwischen und ausserhalb jeder Zelle, Blut, Lymphe, Muskeln, Fett, Knochen etc. befinden. Unser Lebensfluss fliesst, plätschert, sprudelt, manchmal ruhig und langsam, manchmal heftiger und schneller, und sorgt so für stetiges Wachstum, Entwicklung und Ausgleich. Dieser lebendige Energiefluss, mit den verschiedenen Wasserbewegungen kann unser Körper normalerweise selbst sehr gut ausgleichen und harmonisieren.

Alle Strukturen unseres Körpers sind miteinander verbunden und spielen zusammen. So wie ein Flussbett geformt ist, fliesst auch das Wasser, und zugleich hat der Wasserfluss mit seinen Energien Einfluss auf das Flussbett. Mit der Craniosacral Therapie erspüre ich durch sanfte Berührungen, wo Ihr Lebensfluss im Körper harmonisch fliesst, ob er genug Kraft hat und durchgehend fliessen kann. Dabei stehen Mobilität und Motilität – also die äussere und innere Beweglichkeit – des Bindegewebes im Zentrum der Arbeit und richtet ihren Fokus auf die Behandlung zwischen dem Kopf (lat. cranium) und dem Kreuzbein (lat. sakrum). Durch die Ruhe, tiefe Entspannung und Stille, nutzt Ihr Körper dies, um sich zu harmonisieren und in Balance zu kommen, was auch einen starken Bezug zum unwillkürlichen Nervensystem hat.

Soso

Wann wird die Craniosacral Therapie angewandt?

Bewährte Indikationen für Babys und Kinder

Babys, unser grösstes Wunder!

Die Geburt stellt auch für das Baby grosse Anforderungen und kann zu Blockaden und Verspannungen im Körper führen. Folgen der Geburt können zu Schiefhals, Verdauungsbeschwerden, häufiges Weinen, Kopfasymmetrien, Schluckbeschwerden etc. führen und sind häufig die Spuren und Prägungen des Geburtsweges.

Alle Babys, inklusive Kaiserschnitte, können daher mit Craniosacral Therapie behandelt werden um diese Verspannungen und Blockaden im Körper zu lösen.

Auswirkungen der Behandlungen

Körper, Geist und Seele werden vitaler, freudiger und lebendiger. Somit kommt der gesunde Fluss wieder ins Fliessen und das Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Verbesserung in: Abgrenzung,  Zufriedenheit, Wertschätzung, Wohlbefinden, Motivation, Vertrauen, Selbstwertgefühl, Stabilität, Mut und Freude

Finden Sie zurück zu Ihrer inneren Balance.